Restaurant Köln: Pöttgen!


Pöttgen – das ist das Restaurant in Köln Ehrenfeld!

Rezept für Kürbis Suppe Restaurant PöttgenRestaurant Köln können Sie gleichchsetzen mit Restaurant Pöttgen! Die Traditionsküche des Neuehrenfelder Restaurants ist in ganz Köln und darüber hinaus bekannt. Pöttgen gibt es schließlich seit 1907. Fleischgourmets und Schnitzel-Fans handeln das Kölner Restaurant bereits seit langem als echten Geheimtipp. Zum kühlen Gaffel-Kölsch gibt es Wiener Schnitzel, Cordon bleu, einen deftigen Grillteller, Lammrückenfilet oder Rheinischen Sauerbraten vom Rind. Die Speisekarte des Restaurant Pöttgen lässt das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Meisterkoch Wolfgang Pöttgen wird Sie mit seinen Kochkünsten kulinarisch verzaubern, so wie er und sein Vater das bereits mit vielen Prominenten und Politikern getan hat. Sie sind zu Besuch in Köln, möchten richtig gut essen, wissen aber nicht wohin? Wir sagen Ihnen: Restaurants in Köln gibt es viele – die Qualität von Pöttgen ist allerdings einmalig. Besuchen Sie uns! Aber vergessen Sie nicht einen Tisch zu reservieren, essen in Köln bei Pöttgen wollen viele Menschen.

Neu im Restaurant Pöttgen: Kochen mit Monschauer Senf

senf-gewuerzeDas Restaurant Pöttgen kocht mit Monschauer Senf. Saucen, die mit Monschauer Senf angemacht werden, haben ein besonderes Aroma und schmecken sehr intensiv. So gibt es beispielsweise Reibekuchen mit Monschauer Honig-Mohn-Senf Cremé Frâiche, Schweinefiletspitzen mit Champignons (Senf auf Wunsch dazu) und Käsespätzle oder Ranger Schweinesteak vom Eifelrind mit Speck und Monschauer Biersenfsauce.

Die Monschauer Senfmühle stellt ihren Senf noch traditionell her. Es handelt sich um ein hochwertiges Produkt, das äußerst gesund ist. Senf hilft gegen Erkältung und Bronchitis. Ein Senfbad macht kalte Hände bereits nach 10 Minuten so richtig schön warm. Überhaupt ist Senf eines der ältesten Gewürze der Welt.

Angebote im Kölner Restaurant Pöttgen

restaurant poettgen in koeln_cologne_restaurant_ziegenkäse-Mittwochs: Reibekuchentag
– Donnerstags: Schnitzeltag
– Ostermenüs mit Lammfleisch
April bis Juni: Frischer Spargel
– Bei schönem Wetter: Biergartenbetrieb
– Jeden ersten Samstag im Monat: Sauerkrautplatte
– Jeden dritten Samstag im Monat: Sauerbraten
Ab November: Martinsgans (auf Vorbestellung)
Im Dezember: Weihnachts- und Silvestermenüs

restaurant in koeln beste qualität